Weitere Infos:

Mofa
Mindestalter: 15
Der Mofakurs besteht aus:

Theorie: 6 x 90 min. Grundstoff
Praxis: 1 x 90 min.

 

Klasse AM
Mindestalter:
16
Theorie:
12 x 90 min. Grundstoff, 2 x 90 min. klassenspez. Unterricht
Praxis: Individuell, jedoch sind in dieser Klasse keine Sonderfahrten vorgesehen.

Zweirädrige Kleinkrafträder / Zweirädrige Fahrräder mit Hilfsmotor, max. 45 km/h schnell, Verbrennungsmotor bis 50 ccm Hubraum oder Elektromotor.

Klasse B-196
Mindestalter: 25
Theorie:
4 x 90 min. klassenspez. Unterricht
Praxis: mindestens 5 x 90 min.
Eine theoretische und praktische Prüfung muss nicht ablegt werden. MinMin

Hinweis: Zwischen Fahrschulung und Eintragung darf max. 1 Jahr liegen. Mit der Eintragung dieser Schlüsselzahl wird keine Fahrerlaubnis der Klasse A1 erworben und sie berechtigt nur zum Fahren innerhalb der Bundesrepublik.

Klasse A1

Mindestalter: 16
Einschluss:
AM
Theorie: 12 x 90 min. Grundstoff, 4 x 90 min. klassenspez. Unterricht
Praxis: individuell, Sonderfahrten: 12 x 45 min.

Die Klasse A1 ist auch bekannt unter dem umgangssprachlichen Begriff 125er. Leichtkrafträder mit bis 125 ccm Hubraum und nicht mehr als 11 kW Motorleistung.

Klasse A2

Mindestalter: 18
Einschluss:
A1, AM
Theorie: 12 x 90 min. Grundstoff, 4 x 90 min. klassenspez. Unterricht
Praxis: individuell, Sonderfahrten: 12 x 45 min.

Krafträder mit einer Nennleistung von nicht mehr als 35 kW/48 PS und einem Verhältnis von Leistung/ Leergewicht von nicht mehr als 0,2 kw/kg

Klasse A

Mindestalter:
24 Jahre für Krafträder beim Direkterwerb
20 Jahre bei Aufstieg von A2 auf A
21 Jahre für Trikes
Einschluss: AM, A1, A2
Theorie: 12 x 90 min. Grundstoff, 4 x 90 min. klassenspez. Unterricht
Praxis: individuell, Sonderfahrten: 12 x 45 min.

Erweiterung und Stufenmodell: Die o.g. Theoriestundenzahl bezieht sich auf den Direkteinstieg. Bist Du schon Inhaber*in eines bestimmten Führerscheins (z.B. Klasse B), kannst Du durch die "Erweiterung" die erforderlichen Theoriestunden sparen, d.h. Du brauchst nur 6 Einheiten Grundstoff statt 12 (gilt nicht für B-196). Wenn Du das "Stufenmodell" wählst, d.h. mindestens 2 Jahre Fahrpraxis in A1 bzw. A2 vorweisen kannst, brauchst Du gar keine Theorie wiederholen.

Aktuell:

Die Saison 2020 geht zu Ende. Anmelden kannst Du Dich aber trotzdem bei uns und über den Winter ganz entspannt die Theorie absolvieren. Wenn es im April 2021 mit dem praktischen Fahren losgeht, bist Du ganz vorne mit dabei!

Hinweis: Seit der Corona-Pandemie müssen alle Fahrschülerinnen und Fahrschüler ihre eigene Motorradkleidung benutzen. Dazu gehören eine Hose und Jacke mit Protektoren, Handschuhe, knöchelhohe Schuhe und der Helm.

Und was kostet eine Fahrstunde? Gehe zu Infos.